Testpflicht für den Präsenzunterricht ab Montag, dem 26. April 21

Testpflicht für den Präsenzunterricht ab Montag, dem 26. April 21

  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles / Corona

Aufgrund des Notbremsen- Gesetzes dürfen Schüler*innen nur noch am Unterricht in der Schule teilnehmen, wenn sie zweimal pro Woche auf das Coronavirus getestet wurden.

Die MHS stellt den Schüler*innen und Lehrkräften weiterhin zweimal wöchentlich Corona-Selbsttest zur Verfügung.

Wer nicht das Testangebot nutzt und auch keinen anderen negativen Testnachweis vorlegt, darf ab Montag, dem 26.04.2021 nicht mehr am Präsenzunterricht teilnehmen.

Die Eltern wurden heute per Sonder- Elternbrief darüber informiert. Die Elternbriefe liegen den Lernpaketen der Schüler*innen bei bzw. wurden den Schüler*innen aus den Notgruppen ausgeteilt. Bitte beachten Sie auch das Elternschreiben von Bildungsministerin Hubig vom 22.04.2021.

Bleiben Sie gesund!